Tag-Archiv für 'Müller'

Birkenfeld III befreit sich aus dem Abstiegskampf

  Kommentieren

Die dritte Mannschaft der Schachfreunde Birkenfeld hat sich mit einem 4,5 : 3,5 Erfolg gegen die erste Mannschaft des SC Kohlbachtal erfolgreich von den abstiegsgefährdeten Plätzen verabschiedet. Aufgrund der Ausgeglichenheit der Bezirksklasse West im pfälzischen Schachbund, steht die „Dritte“ nun sogar auf dem 3. Platz und kann mit einem Sieg aus den verbleibenden zwei Partien (in Kaiserslautern und Niederkirchen), sogar noch Platz zwei erreichen.

Dritte Mannschaft verlässt Abstiegsplatz mit zweitem Saisonsieg

  Kommentieren

Mit einem 6:2-Sieg in Kindsbach gegen die 1. Mannschaft des SC Hauptstuhl hat die 3. Mannschaft der Schachfreunde Birkenfeld die Abstiegsränge verlassen und gezeigt, dass sie dort eigentlich auch nichts zu suchen hat(te). Bei drei verbleibenden Spielen in den nächsten fünf Wochen, kann sich die „Dritte“ dann vielleicht noch selbst mit einem versöhnlichen Saisonende belohnen und einen der vorderen Plätze erreichen – so ist der 3. Platz nur zwei Punkte entfernt.

Pfälzischer Schachkongress 2017 – 2.Wochenende

1 Kommentar

Die Spieler der Schachfreunde können mit dem Verlauf des Turniers überwiegend zufrieden sein. Die Teilnahme am Kongress wird für die vielen jungen Birkenfelder Spieler eine wertvolle Erfahrung sein. Emil Bleisinger, Tim Baatz, Daniel Jacobs, Fabian Schweizer und Arvid Kammann ist es gelungen ihre DWZ deutlich zu verbessern.

Pfälzischer Schachkongress 2017 – 1. Wochenende

1 Kommentar

Erstmals in der Geschichte wird der Schachkongress von zwei Vereinen, dem SC Wolfstein und dem SC Niederkirchen ausgerichtet. Die Schachfreunde Birkenfeld sind mit insgesamt zwölf Spielern vertreten, womit sie das größte Kontingent stellen.

Birkenfeld siegt knapp

geschlossen

Bezirksliga 5. Runde. Die Birkenfelder siegten knapp gegen heimstark kämpfende Wolfsteiner mit 4,5:3,5.

Mannschaftskampf gegen Niedermohr

geschlossen

Am Sonntag den 16. Oktober 2016 trafen sich die Birkenfelder Schachfreunde der zweiten Mannschaft wieder einmal in der alten Schule um den Mannschaftskampf gegen Niedermohr zu bestreiten.