Tag-Archiv für 'Leyendecker'

Birkenfeld III hält Tabellenspitze

geschlossen

Beim Auswärtsspiel in Lauterecken zeigte die 3. Mannschaft der Schachfreunde Birkenfeld dem Ergebnis nach keine Schwächen und liegt nach dem 5,5:2,5-Sieg beim Tabellenletzten weiter an der Spitze der Kreisliga. Während den Partien sah dies zeitweise auch anders aus und die alte Schachwahrheit dass jede Partie erst einmal gespielt werden muss, zeigte sich auch an diesem Sonntag.

Krönung am Dreikönigstag – Doppelmeisterschaft für Birkenfelder Nachwuchs

geschlossen

Unter dem Strich steht am Ende der PJEM die doppelte Meisterschaft unserer beiden Jugendspieler – ein phantastischer Erfolg, der passenderweise am 6. Januar, dem Dreikönigstag, errungen wurde.

Dritte Mannschaft bleibt dran

geschlossen

Beim letzten Heimspiel des Jahres erzielte die 3. Mannschaft der Schachfreunde Birkenfeld einen5,2:2,5-Sieg gegen Niedermohr III. Die Gäste aus Niedermohr mussten kurzfristig drei Ausfälle verkraften, so dass die Dritte – durch drei kampflose Siege von Katharina Bohrer, Niklas Leyendecker und Daniel Schmitt – mit 3:0 in Führung ging, noch ehe eine Figur gezogen wurde.

Favorit Mario Ziegler ist neuer Vereinsmeister

geschlossen

Mario Ziegler gewann die Vereinsmeisterschaft mit 8,5 Punkten aus 9 Runden. Das Remis gab er in der 6. Runde gegen den Drittplatzierten, Titelverteidiger Dominik Freimuth (7,5 Punkte – die in früheren Jahren durchaus auch schon für den Gesamtsieg reichten), ab, der in der 3. Runde gegen Ernst Michael Porcher gewann, welcher wiederum in der 5. Runde die letztlich entscheidende Partie gegen Mario Ziegler verlor.

Rückschlag für 3. Mannschaft

geschlossen

Mit 6:0 Punkten ging die 3. Mannschaft ins Rennen um die Meisterschaft in der Kreisliga und musste auswärts in Mackenbach gegen eine der stärksten Mannschaften antreten. Am Schluss stand eine knappe Niederlage gegen die 2. Mannschaft aus Mackenbach, aber auch die Erkenntnis, mit einer jungen Mannschaft in der Kreisliga jeden schlagen zu können und dank […]

12. Jugendturnier Idar-Oberstein

geschlossen

75 Teilnehmer, 13 Schulen, 7 Teilnehmer mit einer Wertungszahl über 1500 DWZ. Nein, das ist nicht die Kurzzusammenfassung des 12. Jugendschachturniers in Idar-Oberstein am 4. Dezember 2016, sondern die der 9. Auflage vor drei Jahren. Das waren noch Zeiten! Anno 2016 liest sich die Bilanz wie folgt: 40 Teilnehmer, 9 Schulen, ein einziger Teilnehmer mit einer DWZ über 1500.