Archiv für die Kategorie '4. Mannschaft'

Vierte Mannschaft verliert Saisonauftakt

  Kommentieren
Joachim Stephan

Joachim Stephan vertieft in seiner Partie zur 3:1-Führung.

Am 27. August 2017 hatte die 4. Mannschaft der Schachfreunde Birkenfeld die 2. Mannschaft des SC Kohlbachtal zu Gast. Daniel Schmitt an Brett 6 verlor sein Spiel. Walter Schultheiß (Brett 2), sowie Ersatzspieler Albert Budewitz (Brett 7) und Joachim Stephan (Brett 8) gewannen ihre Spiele! Dadurch gingen die Schachfreunde mit 3:1 in Führung.

Danach haben Kurt Geibel an Brett 5, Jürgen Geiß an Brett 4 und Michael Porcher an Brett 3 ihre Spiele verloren und es stand 4:3 für die Gäste. Nun hatte es Maen Alhaji an Brett 1 in der Hand, mit einem Sieg gegen den deutlich favorisierten ein Mannschaftsremis zu erzielen. Er entschied sich jedoch in schwieriger Stellung für einen falschen Zug und das Heimspiel zum Saisonauftakt ging mit 3:5 verloren.

Dritte Mannschaft gewinnt 6,5 zu 1,5 gegen Vierte

geschlossen
maen-alhaji-joachim-stephan-und-jannis-ruhk-katharina-bohrer-2016

Hinten: Maen Alhaji gegen Joachim Stephan. Vorne: Bezirksjugendmeister U12, Jannis Ruhk gegen die amtierende Rheinland-Pfalz-Meisterin U12, Katharina Bohrer.

Das vereinsinterne Duell in der Kreisliga konnte die 3. Mannschaft der Schachfreunde Birkenfeld überraschend klar mit 6,5:1,5 gegen die „Vierte“ für sich entscheiden. Überraschend war dies in dieser Höhe vor allem nach dem Verlauf der Partien – hier drehte die favorisierte „Dritte“ an drei Brettern die Partien noch mal zu ihren Gunsten.

Nach einer knappen Stunde stand die Dritte an drei Brettern bereits deutlich schlechter und die meisten Spieler auf beiden Seiten erwarteten wohl einen knappen Ausgang im Vereinsduell. Dabei begann der Mannschaftskampf gut für die 3. Mannschaft: Sabine Ziegler gewann ihre Partie gegen Tim Baatz an Brett 4 bereits nach knapp über einer Stunde. Auch an den meisten anderen Brettern wurde recht schnell gespielt, was einige Ungenauigkeiten und auch Fehler provozierte.

Weiterlesen …

Meisterschaft für die 4. Mannschaft

1 Kommentar
4 Mannschaft - Meister Kreisklasse A 2015-2016

Fabian, Kurt, Daniel, Michael, Tim und Lothar nach dem Meistercoup.

Bei der gemeinsamen Abschlussrunde am vergangenen Sonntag in Lauterecken, wurde die vierte Mannschaft der Schachfreunde Birkenfeld – denkbar knapp – Meister der Kreisklasse A und steigt damit in der nächsten Saison in die Kreisliga auf. Die Mannschaft um Mannschaftsführer Kurt Geibel, landete mit dem 4:2-Sieg gegen Reichenbach nur einen halben Brettpunkt vor dem punktgleichen SC Rammelsbach, der mit 4,5 zu 1,5 gegen Thallichtenberg gewann.

Da die eigenen 5. Mannschaft an diesem Tag ebenfalls in Lauterecken spielte und nicht genügend Spieler zur Verfügung hatte, konnte die 4. Mannschaft nicht – wie geplant – auf Michael Lehmann als Ersatzspieler zurückgreifen und musste das sechste Brett kampflos abgeben.

Weiterlesen …

4. Mannschaft startet gut ins neue Jahr

1 Kommentar
Marius Lang 2016

Mit seiner Partie brachte Marius Lang, nach über vier Stunden, den Mannschaftssieg.

Die vierte Mannschaft der Schachfreunde ist gut ins neue Jahr gestartet und hat in der Kreisklasse A die Tabellenführung übernommen! Nach Siegen gegen Ramstein-Miesenbach und Rammelsbach, hat die Vierte – zwei Spieltage vor Saisonende – ihr Schicksal nun selbst in der Hand.

Die Partien am 17. Januar 2016 gegen Ramstein-Miesenbach V waren 5,5 zu 0,5 ausgegangen. Daniel Schmitt spielte remis – alle anderen (Lothar Scheer, Kurt Geibel, Fabian Schweizer, Tim Baatz und Max Paul Krieger) gewannen ihre Partien!

Im Spiel bei Rammelsbach II gewann Birkenfeld IV mit 2,5 zu 3,5. Mannschaftsführer Kurz Geibel verlor seine Partie, aber Tim Baatz gewann an Brett 6 und glich den Mannschaftskampf sofort wieder aus. Dann gewann Lothar Scheer an Brett 1 zur 2:1 Führung für die Schachfreunde.

Weiterlesen …

Spielbericht 4. Mannschaft gegen Eckersweiler I

1 Kommentar
Michael Lehmann 2015

Nur Michael Lehmann (Bild) und Mannschaftsführer Kurt Geibel gewannen ihre Spiele.

Am Sonntag, den 13. September 2015 hatte die 4. Mannschaft der Schachfreunde Birkenfeld den SC Eckersweiler zu Gast.

Die Vierte verlor zum Auftakt der Saison 2015/16 gleich das erste Heimspiel gegen die Erste des SC Eckersweiler mit 2:4. An Brett 1 und an Brett 2 verloren Lothar Scheer und Daniel Schmitt ihre Spiele. Ebenso verloren an Brett 4 Tim Baatz und an Brett 5 Fabian Schweizer ihre Partien.

Erfolgreich waren an diesem Tag lediglich zwei Schachfreunde: An Brett 6 gewann Michael Lehmann seine Partie und an Brett 3  Mannschaftsführer Kurt Geibel.

Auf der Überholspur – 4. Birkenfelder Mannschaft peilt den dritten Platz an

2 Kommentare
Rechts die Birkenfelder beim Mannschaftskampf.

Rechts die Birkenfelder beim Mannschaftskampf.

Nach zuletzt guten Ergebnissen und einem unerwarteten Punktgewinn gegen den vorzeitigen Meister SC Thallichtenberg III stand in der 9. Runde für die 4. Mannschaft der Schachfreunde Birkenfeld das wichtige Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten aus Reichenbach an. Angesichts des Drei- Punkte-Rückstands galt es, mit einem Sieg die Minimalchance auf Platz 2 zu erhalten, vor allem aber die Verfolger aus Eckersweiler auf Abstand zu halten. Dies gelang eindrucksvoll mit einem 3,5:2,5-Sieg – eindrucksvoll, weil das Ergebnis angesichts des Spielverlaufs noch viel zu knapp ausfiel.

Weiterlesen …