Spielbericht 4. Mannschaft gegen Eckersweiler I

1 Kommentar
Michael Lehmann 2015

Nur Michael Lehmann (Bild) und Mannschaftsführer Kurt Geibel gewannen ihre Spiele.

Am Sonntag, den 13. September 2015 hatte die 4. Mannschaft der Schachfreunde Birkenfeld den SC Eckersweiler zu Gast.

Die Vierte verlor zum Auftakt der Saison 2015/16 gleich das erste Heimspiel gegen die Erste des SC Eckersweiler mit 2:4. An Brett 1 und an Brett 2 verloren Lothar Scheer und Daniel Schmitt ihre Spiele. Ebenso verloren an Brett 4 Tim Baatz und an Brett 5 Fabian Schweizer ihre Partien.

Erfolgreich waren an diesem Tag lediglich zwei Schachfreunde: An Brett 6 gewann Michael Lehmann seine Partie und an Brett 3  Mannschaftsführer Kurt Geibel.

1 Antwort zu “Spielbericht 4. Mannschaft gegen Eckersweiler I”


  1. avatar Mario Ziegler

    Schade, aber kein Beinbruch. Fabian hat eine tolle Partie gespielt und nur mit viel Pech verloren. Nächstes Mal klappts bestimmt.