Tag-Archiv für '1. Mannschaft'

Erste Mannschaft kann doch noch siegen!

geschlossen

Nach zwei knappen Niederlagen in Folge waren wir wieder einmal mit einem Sieg dran. Leidtragende Mannschaft war der Aufsteiger vom SK Enkenbach, der mit 4 zu 4 Punkten ganz gut in die Saison gestartet und dementsprechend keineswegs zu unterschätzen war. Anthony Hess machte dabei den Anfang. Ihm gelang es, mit einer Springergabel auf c7 eine […]

Topspiel gegen Thallichtenberg verloren: 3,5 zu 4,5

geschlossen

Am 10.11. hatten wir eine weitere große Chance, den Kampf um den ersten Platz in der 2. Pfalzliga West spannend zu gestalten. Ein Blick auf den DWZ-Schnitt der Mannschaften zeigte, dass beide Mannschaften ihre Top-Besetzung aufbieten konnten. Thallichtenberg 1969, Birkenfeld 1971. Ein nahezu ausgeglichenes Match sollte sich in den folgenden Stunden jenes Sonntags abspielen. Dabei […]

Sensationelle Verstärkung für unsere 1. Mannschaft

geschlossen

Die Schachfreunde Birkenfeld gehen mit einem Internationalen Meister am Spitzenbrett in die neue Saison der 2. Pfalzliga. Herbert Bastian, langjähriger Bundesliga- und Oberligaspieler, wird unsere Mannschaft als Gastspieler unterstützen. Dieses Engagement soll dazu führen, unsere Spitzenspieler, besonders auch unsere Nachwuchstalente, durch die Zusammenarbeit mit einem der erfahrensten Spieler und Trainer des südwestdeutschen Raumes weiter zu […]

Knappes Ding gegen Baumholder

geschlossen

Am Sonntag, den 21. Oktober, trat unsere erste Mannschaft in Baumholder an, wo sie sich am Ende knapp mit 4,5 zu 3,5 durchsetzte.

Tolle Mannschaftsleistung im ersten Spiel

1 Kommentar

Gegen den Gast aus Weilerbach starteten die Schachfreunde aus Birkenfeld mit einer überzeugenden Leistung in die neue Saison. Am Ende stand ein 5,5 zu 2,5 Sieg gegen Weilerbach zu Buche.

Meisterschaft der ersten Mannschaft perfekt

geschlossen

Mit einem weiteren Sieg wurde Birkenfeld I Meister der Bezirksliga West. Am Ende standen auch noch drei Brettpreise (für Mike Sidon, Ernst Michael Porcher und Peter Lozar) beim Aufstieg in die 2. Pfalzliga zu Buche.