Training mit einem Spitzentrainer

  Kommentieren

Der Schachverein Birkenfeld arbeitet zur Förderung unserer Spieler und zur Verbesserung der Spielstärke unserer Talente künftig mit einem der besten Trainer Deutschlands zusammen. Einmal im Monat wird der A-Trainer Herbert Bastian in der Alten Schule Training anbieten.

Herbert Bastian, der nicht zuletzt durch seine Zeit als Präsident des Deutschen Schachbundes (2011-2017) bekannt wurde, trägt seit 2005 den Titel des Internationalen Meisters (IM) des Weltschachverbandes FIDE. 1982 bis 1992 spielte er für den SC München 1836 in der Bundesliga, seither für die SVG Saarbrücken in der 2. Bundesliga und der Oberliga Südwest.
Als Schachtrainer verfügt der ausgebildete Lehrer Bastian über reiche Erfahrung, sowohl auf Landesebene als Stützpunkt- und Kadertrainer des Saarländischen Schachverbandes als auch auf Vereins- und Schulebene. Er verfasste das vierbändige Lehrwerk „Schach-Grundkurs“ (herausgegeben von der Deutschen Schulschach-Stiftung) und ist seit 2006 regelmäßig mit „Beiträgen zur Schachdidaktik“ in der Zeitschrift „Jugendschach“ vertreten.

Das erste Training mit Herbert Bastian wird am Freitag, dem 19.10., in der Zeit von 19.00 bis 20.30 in den Räumen unseres Vereins in der Alten Schule, Am Kirchplatz 13, 55765 Birkenfeld, stattfinden. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Wir danken herzlich unserem Sponsor, der Firma BITO-Lagertechnik, die durch ihre großzügige Unterstützung dieses Trainingsangebot erst möglich gemacht hat.

  1. Kein Kommentar bisher