Erste Mannschaft auf Aufstiegskurs

2 Kommentare
Niklas Leyendecker 2018 in Niedermohr.

Mit einem vollen Punkt sicherte Niklas Leyendecker den Mannschaftssieg in Mackenbach.

Am sechsten Spieltag der Bezirksliga West mussten die Birkenfelder Schachfreunde beim SC Mackenbach antreten. Schon früh brachte Ernst Michael Porcher die Birkenfelder mit einer unwiderstehlichen Angriffspartie in Führung. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich zeichnete sich recht schnell ab, dass die Birkenfelder das Geschehen auf den Brettern fast überall dominieren würden. Peter Lozar gewann an Brett 7 schon früh in der Eröffnung eine Figur und erhöhte auf 2 zu 1. Mario Ziegler baute die Führung aus, da sein Gegner mit der langen Rochade in den gegnerischen Angriff hineinrochierte und bald mit einem offenen König um sein Überleben kämpfen musste. Mit dem Sieg Rudolf Meiers, der eine feine Positionspartie spielte und von der Eröffnung an seinen Vorteil kontinuierlich ausbaute, fehlte den Birkenfeldern nun nur noch ein halber Punkt zum Sieg.

Diesen bescherte dann Niklas Leyendecker in Form eines ganzen Punktes, allerdings musste er gegen die als zahm geltende französische Abtauschvariante seiner Gegnerin lange manövrieren, um den aber am Ende souveränen Erfolg zu erzielen. Da auch zum Schluss noch Mike Sidon und Uwe Kendzior ihre Partien gewinnen konnten, fuhren die Birkenfelder einen unerwartet klaren 7 zu 1 Erfolg ein, der umso höher zu bewerten ist, da die Birkenfelder somit einen Konkurrenten um den Aufstieg abschüttelten und bei gleichzeitiger Niederlage von Eisenberg sogar die Tabellenspitze übernehmen konnten.

2 Antworten zu “Erste Mannschaft auf Aufstiegskurs”


  1. avatar michael porcher sen.

    Ein wichtiger Sieg.Glückwunsch an
    die ganze Mannschaft,Hut ab!

  2. avatar Marcus

    Gratulation – tolle Mannschaftsleistung!

    Jetzt noch mal gegen Fischbach konzentrieren und dann sollte es doch endlich mal so weit sein und der Aufstieg nahen.

    Danke an Mike für die Information aus erster Hand!
    Artikel sollte samt Bild (Niklas) die Tage in der Nahe Zeitung erscheinen.:-)