Sieg zum Auftakt der Frauen-Regionalliga

  Kommentieren

Unsere Frauenmannschaft im Wettkampf gegen Gernsheim: Vorne (rechts) Lena Mader gegen Mai Linh Lisa Le, dahinter Lucia Morales Rivas gegen Julia Nguyen (Foto: Karsten Hilsheimer)

Nach der durchwachsenen letzten Saison startet unsere Frauenmannschaft mit einem Sieg gegen die zweite Mannschaft des SK Gernsheim (Hessen) in die neue Spielzeit. Dabei ließ sie sich auch nicht von einem Rückstand (Niederlage von Sabine Ziegler gegen die Nachwuchsspielerin Kira Weitzmann) aus dem Konzept bringen: Zwei Siege unserer starken Gastspielerinnen Lena Mader (SC Ramstein-Miesenbach) und Lucia Morales Rivas (SG Kaiserslautern 05) brachten die Birkenfelder Mannschaft in Führung. Svenja Mayer, die mit einem Mehrbauern sogar gute Gewinnchancen hatte, schaltete daraufhin konsequent in den „Remismodus“ und sicherte durch ihren halben Punkt im Turmendspiel den Auswärtssieg ab.

Das entscheidende Remis holte Svenja Mayer (rechts) gegen Vanessa Nguyen. (Foto: Karsten Hilsheimer)

Nach der ersten Runde ergibt die Tabelle noch ein etwas verwirrendes Bild, da einige der Mannschaften bereits zwei Spiele absolviert haben.  Tabellenführer ist der klare Meisterschaftsfavorit Freiburg-Zähringen mit den früheren Nationalspielerinnen WGM Bettina Trabert und WGM Barbara Hund. Diese Mannschaft wird am 28. Januar 2018 ihre Visitenkarte in Birkenfeld abgeben. Zuvor aber wird sich unsere Mannschaft mit einer weiteren Vertretung aus Hessen auseinandersetzen: Am 19. November gastiert der SC Eschborn in der Alten Schule.

Ergebnisse auf der Seite der Frauen-Regionalliga

  1. Kein Kommentar bisher