Unentschieden für unsere 5. Mannschaft gegen Eckersweiler

geschlossen
Sophia in ihrer ersten Turnierpartie überhaupt gegen Rainer Drumm

Sophia in ihrer ersten Turnierpartie überhaupt gegen Rainer Drumm

Die 5. Mannschaft konnte am Sonntag 25. September die Schachfreunde aus Eckersweiler begrüßen. Leider kam die Mannschaft nur mit vier Spielern, so dass Adrian Schulz und Steward Giss an diesem Tag spielfrei hatten.
An Brett 4 konnte Sophia Boschmann ihre erste Turnierpartie spielen. Obwohl sie eine gute Partie absolvierte, musste sie gegen ihren stärkeren Gegner aus Eckersweiler eine Niederlage einstecken. Ähnlich erging es Svenja Mayer an Brett 1 und Ryan Hanson an Brett 3.

Mit seinem Sieg gegen Helmut Rausch sicherte Simon das 3:3.

Mit seinem Sieg gegen Helmut Rausch sicherte Simon das 3:3.

Jetzt hing alles an Simon Rommelfanger an Brett 2, aus diesem Wettkampf noch ein Unentschieden heraus zu holen. Durch eine gut erspielte Springergabel konnte sich Simon die Dame des Gegners sichern. Diesen Vorteil spielte er souverän bis zum Schluss aus und sicherte so der Mannschaft das 3:3.

In der zweiten Runde ist unsere Mannschaft spielfrei, Anfang Dezember steht das Auswärtsspiel in Ohmbach an.

Zurzeit keine Kommentare möglich.