Zweite Mannschaft mit zweitem Remis in Folge

geschlossen
Philipp Näher und Mario Jacobs

Starke Ersatzspieler: Philipp Näher und Mario Jacobs von der 3. Mannschaft punkteten voll und retteten der 2. Mannschaft ein 4:4.

Kleiner Nachtrag zum letzten Spiel der zweiten Mannschaft im alten Jahr.
Nach dem 4:4 im Heimspiel gegen Rammelsbach I, spielte die zweite Mannschaft auch gegen Weilerbach II, nach langem Kampf, Unentschieden.

Walter Schultheiß verlor seine Partie an Brett 4, ebenso wie Mannschaftsführerin Verena Jacobs an Brett 6. Nach den Remis von Berthold Bohn an Brett 3 und Albert Budewitz an Brett 6, sowie Siegen von Philipp Näher (Brett 7) und Marcus Wiesen (Brett 1) gelang der Ausgleich zum 3:3.

Den erneuten Rückstand, nach einer Niederlage an Brett 2 von Michael Hippenstiel, glichen die Birkenfelder abermals aus: Mario Jacobs gewann seine Partie an Brett 8 zum 4:4 Endergebnis.

Zurzeit keine Kommentare möglich.