Kein Schachtraining am 1. Mai – 4. Mannschaft auf Platz drei

2 Kommentare

FigurenAm 1. Mai 2015 findet aufgrund des Feiertages kein Schachtraining statt. Das nächste Freitagstraining ist dann wieder nächste Woche am 8. Mai 2015.

Die vierte Mannschaft hatte beim letzten Saisonspiel nicht viel zu lachen – mit 1:5 verlor sie gegen Ramstein-Miesenbach V – einzig Niklas Leyendecker konnte seine Partie gewinnen. Doch aufgrund des sehr guten dritten Platzes in der Kreisklasse A wird es dann am Ende doch noch ein paar lachende Gesichter gegeben haben.
Da nun alle Mannschaften ihre Saison beendet haben, möchte ich daher schon mal ans Schachpicknick erinnern. Am 20. Juni 2015 treffen wir uns alle an der Fischwaid in Birkenfeld.

Beginn ist wahrscheinlich um 11:00 Uhr (genaue Einladung folgt noch), die Partien der 5. Runde der Vereinsmeisterschaft können dann auch ausgespielt werden, sprecht – in der nächsten (!) Runde – mit Euren Gegnern. Daneben wird an diesem Tag wie immer ganz basisdemokratisch und abschließend über die Mannschaftsaufstellungen beraten, es lohnt sich also für jeden dabei zu sein.

Wer ein Navi benötigt um hinzufinden kann es mit „Dambacher Weg 1“ in Birkenfeld versuchen (da geht ein kleiner Weg ab zur Fischwaid) oder gleich mit den Koordinaten: N 49° 38.382 E 007° 09.022.

2 Antworten zu “Kein Schachtraining am 1. Mai – 4. Mannschaft auf Platz drei”


  1. avatar Marcus

    Da den Mannschaftsführern ja nun allen furchtbar langweilig bis zum Picknick sein wird, dürfen sie sich gerne an einem kleinen Saisonfazit austoben. 😉
    Wer mag, darf diese Arbeit seinem Mannschaftsführer natürlich abnehmen und selbst zur Tastatur greifen – interessierte Leser gibt es genug.

    Für alle gilt, dass ihr Euch bitte bei Euren Mannschaftsführern meldet, um über Euren Platz in der nächsten Saison zu sprechen – v. a. wenn ihr am Picknick nicht dabei sein werdet. Potentielle Helfer, Kuchenbäcker, etc. fürs Picknich melden sich bitte bei Kurt!

  2. avatar Mario Ziegler

    Herzlichen Glückwunsch an die ganze Mannschaft – starke Saison! Einen besonderen Glückwunsch an Niklas für das beste Ergebnis der Liga an seinem Brett.