Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft seit 2002 online

3 Kommentare
Vereinsmeister 2002 - Mark Ruppenthal

Vereinsmeister 2002 - Mark-André Ruppenthal bei der Siegerehrung. Der Rekormeister bei seiner ersten Meisterschaft.

Die Vereinsmeisterschaften seit 2002 sind soweit nun auf der neuen Seite zu erreichen. Einiges kann man da mit Sicherheit noch aufhübschen, aber die Meistergalerie ist jetzt verlinkt und auch das obere Menü gut gefüllt 🙂 auch in den Bereichen „Bilder“ und „Turniere“.

Was jedoch mind. noch fehlt, sind die Ergebnisse (und Bilder!) der Vereinsmeisterschaften 1997 bis 2001. Wer hier noch Daten hat (und sei es eine alte Diskette oder ein Ausdruck der Tabelle), bitte melden!

Als Kür können wir dann noch die alten Berichte und Fotos konvertieren und hier einstellen – dann ist alles per neuer Oberfläche erreichbar. Da müssen dann aber ein paar helfende Hände mehr mit ran 😀

Viel Spaß mit den „neuen“ Inhalten.

3 Antworten zu “Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft seit 2002 online”


  1. avatar Gerhard

    Hallo Marcus, prima Sache!
    Eine oder zwei helfend Hände könnten von mir kommen. Bin gerne bereit altes Material in „Form“ zu bringen, sprich Zeitungsausschnitte einzuscannen und zu formatieren, am besten wohl als jpg?!
    Eigentlich müssten alle alten Daten im Schachzimmer zu finden sein, wurde früher alles kopiert und abgeheftet. Da hat Micha Porcher als „Archivar“ immer ganze Arbeit geleistet!
    Die Ergebnisse muss man dann wohl manuell eingeben, oder man verlinkt eine jpg-Datei.

    Beim nächsten Spiel der Zweiten können wir anschließend ja mal im Schachzimmer forschen…

  2. avatar Marcus

    Wir können ja am Sonntag schon mal schauen 🙂
    Danke für die Ergebnisse 2001 – die sind dann auch schon online!
    Marcus

  3. avatar Marcus

    Die Wappen in der Meistergalerie wurden nun auch durch ein paar plastischere ersetzt – mittlerweile sind die grafischen Fähigkeiten ein wenig vorangekommen 😉 Es ist aber noch Luft „nach oben“ 😀
    Marcus