Clara Johann Pfalzmeisterin U10

geschlossen

Nach dem Erfolg unserer Teilnehmer bei der Pfälzischen Jugendmeisterschaft der Altersklassen U12-U18 folgte wenige Tage später bereits das nächste Highlight. In Niedermohr fand am 18. Januar die Pfalzmeisterschaft der Altersklassen U8 und U10 statt, gespielt wurden 7 Runden mit jeweils 30 Minuten Bedenkzeit. Bei den Jungs setzte sich der klare Favorit Luca Hanson Huang (SK Frankenthal) durch, musste aber für seinen Titel hart kämpfen. Letztlich entschied nur die Feinwertung zu seinen Gunsten und gegen den punktgleichen Kevin Hesse (SG Kaiserslautern).

Das Birkenfelder Interesse lag aber eher bei der Mädchenwertung, durch die die Pfalzmeisterin U10 ermittelt wurde. Es starteten 7 Mädchen, die zusammen mit den Jungs das Turnier absolvierten. Auch hier gab es eine klare DWZ-Favoritin, nämlich unsere Starterin Clara Johann, und auch hier zeigte sich, dass in Jugendturnieren Prognosen nur sehr schwer zu treffen sind. Clara startete standesgemäß mit zwei Siegen, verlor dann überraschend gegen eine DWZ-losen Gegner, gewann erneut und verlor in der 5. Runde zum zweiten Mal. Mit 3 Punkten aus 5 Runden war sie plötzlich punktgleich mit mehreren anderen Mädchen. Aber das Drama der U12-Meisterschaft, wo am Ende 4 Spielerinnen punktgleich ins Ziel kamen und die Feinwertung entscheiden musste, wiederholte sich diesmal nicht. In der 6. Runde spielte Clara Remis, was aber – da alle Konkurrentinnen ihre Partien verloren – ausreichte, um wieder die Führung in der Mädchenwertung zu übernehmen. Mit einem Sieg in der Schlussrunde ließ Clara diesmal nichts mehr anbrennen und sicherte sich nach dem Titel der Rheinland-Meisterin 2019 nun auch ihren ersten Titel im Pfälzischen Schachbund. Wir gratulieren herzlich und wünschen Clara viel Erfolg bei der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft, die unser Verein Anfang März ausrichten wird.

Alle Ergebnisse auf der Turnierseite der Pfäzischen Schachjugend

 

Zurzeit keine Kommentare möglich.