Sportlerehrung 2019

  Kommentieren

Alljährlich ehrt das Kuratorium für Sporttalentförderung im Kreis Birkenfeld bei seiner Jahresversammlung erfolgreiche Nachwuchssportler aus verschiedenen Diszipinen. Bei der letzten Veranstaltung Anfang Juni waren auch wieder etliche unserer Talente dabei. Da die Erfolge auf Rheinland-Pfalz-Ebene und darüber nicht bei dieser Ehrung, sondern der Wahl zum Sportler des Jahres ausgezeichnet werden, die im Februar 2020 stattfinden wird, wurden diesmal „nur“ Erfolge bis zur Pfalzmeisterschaft berücksichtigt. Bei der Veranstaltung in der Stadenhalle in Tiefenstein fehlten folglich Niklas Leyendecker (2. Platz Rheinland-Pfalzmeisterschaft U16), Katharina Bohrer (2. Platz Rheinland-Pfalzmeisterschaft U16w) sowie die erfolgreiche U16-Mannschaft, die sich vor Kurzem die Vizemeisterschaft ihrer Altersklasse sichern konnte (Niklas Leyendecker, Emil Bleisinger, Marius Lang, Jonas Wollscheid). Alle diese Sportler werden im Februar 2020 geehrt werden.

Diesmal wurden folgende Spieler ausgezeichnet:

  • Elias Cullmann (Bezirksjugendmeister U12, 3. Platz Pfälzsche Jugendmeisterschaft)
  • Emil Bleisinger (Bezirksjugendmeister U16)
  • Leon Wollscheid (3. Platz Bezirksjugendmeisterschaft U10)
  • Lysander Grimm (3. Platz Bezirksjugendmeisterschaft U12)
  • Patrick Ehrlich (2. Platz Bezirksjugendmeisterschaft U12)
  • Simon Rommelfanger (3. Platz Bezirksjugendmeisterschaft U16)
  • Die Mannschaft des Gymnasiums an der Heinzenwies (Elias Cullmann, Patrick Ehrlich, Ryan Hanson, Nico Dreher, Steward Giss) für den 2. Platz bei der Bezirksmeisterschaft der WK IV
  • Die Mannschaft der Grundschule Idarbachtal (Iván Venegas Reinganz, Nick Brusius, Felix Shilinski, Leon Wollscheid, Charlyne Jerusalem, Ali Magassa) für den Sieg beim Bezirksentscheid und den 4. Platz bei der Landesmeisterschaft in der WK G

 

  1. Kein Kommentar bisher