Die 2. Mannschaft siegt in Reichenbach

1 Kommentar
Berthold Bohn 2016

Berthold Bohn erzielte nach langem Kampf einen vollen Punkt in Reichenbach.

Am 5.  Februar 2017, dem Super-Bowl-Sunday, spielten die Birkenfelder Schachfreunde der 2. Mannschaft gegen Reichenbach-Steegen. Birkenfeld musste an diesem Tag leider ohne Dirk Müller von Brett 1 antreten, bekam aber einen super Ersatz mit Tim Baatz zur Verfügung gestellt. Die Aufstellung war wie folgt: An Brett 1 spielte Michael Hippenstiel, Brett 2 besetzte Christian Schäfer, Brett 3 Mario Jacobs, Brett 4 die Mannschaftsführerin, Verena Jacobs, an Brett 5 gab uns Berthold Bohn das Vergnügen, an 6 spielte der dritte Jacobs im Bunde, Daniel und an Brett 7 und 8 verstärkten Näher Philipp und Tim Baatz die Truppe.

Alle waren frohen Mutes, das Spiel an dem heutigen Tag zu gewinnen. Michael Hippenstiel bat bereits seinem deutlich stärkeren Gegner Remis, musste sich aber noch etwas gedulden, bis sein Gegner zum Ende hin das Remis annahm. Den ersten Punkt für die Birkenfelder erzielte Tim Baatz und erwies sich somit als super Ersatz für diesen Tag.
Philipp Näher sowie Christian Schäfer mussten nach einem soliden Spiel leider den Punkt den Reichenbachern überlassen. Verena Jacobs an Brett 4 machte es spannend und ließ bis zum Schluss alles offen. Zum Ende hin hatte sie ihren Gegner doch noch schlagen können. Berthold Bohn, bekam in einer kritischen Situation ein Remis angeboten, zu der Zeit mussten die Birkenfelder jedoch noch etwas um den Sieg kämpfen. Berthold spielte tapfer weiter und übertrumpfte seinen Gegner und machte so auch seine Mannschaftsführerin stolz. 🙂
Zu guter Letzt hing es an Mario Jacobs. Es stand 4:3 und Mario kämpfte wie ein Löwe. Der Mannschaft hätte ein halber Punkt zum Sieg gereicht, aber Mario wollte unbedingt den ganzen Punkt, um seine Bilanz zu halten. Nach langem Hin und Her und viel Aufregung war es dann leider nur ein halber Punkt für Mario Jacobs, aber ein Sieg für das Konto der Birkenfelder.
So endete wieder einmal ein aufregender Spielsonntag für die Birkenfelder. Die 2. Mannschaft steht jetzt in der Rangliste auf dem 2. Platz hinter Mackenbach, da bleibt die Spannung auf das nächste Spiel groß, wenn sie sich gegen den Tabellenersten beweisen müssen.

1 Antwort zu “Die 2. Mannschaft siegt in Reichenbach”


  1. avatar Berthold

    Da bin ich jetzt wirklich froh, daß ich endlich mal meine Mannschaftsfüherin durch Tapferkeit stolz machen konnte.

    Liebe Grüße an Verena

    berthold