Dritte Mannschaft verliert unglücklich in Lauterecken

geschlossen
Philip Näher

Nur Anton Heckel und Philip Näher (Bild) konnten ihre Partien in Lauterecken gewinnen.

Am Sonntag 1. Dezember 2013 spielten die Schachfreunde Birkenfeld mit der 3. Mannschaft in Lauterecken gegen die 3. Mannschaft der Lautereckener und verloren die Partie mit 5:3.

Philipp Näher und Anton Heckel konnten ihre Partien gewinnen. Remis spielten Michael Porcher und Mannschaftsführer Kurt GeibelJoachim Stephan, Alfred Dockhorn, Albert Budewitz und Jürgen Geiß mussten ihre Partien verloren geben. Letztere hatten trotz besserer Stellung durch individuelle Fehler ihre Partien noch unglücklich verloren.

Nach dieser zweiten Niederlage in der Kreisliga, stehen die Schachfreunde im Mittelfeld der Tabelle und werden wohl weder um den Aufstieg noch mitspielen können, noch mit dem Abstiegskampf etwas zu tun bekommen.

Zurzeit keine Kommentare möglich.