Dritte Mannschaft der Schachfreunde Birkenfeld ist Meister

geschlossen

Die dritte Mannschaft der Schachfreunde Birkenfeld wurde am Wochenende in Baumholder Meister der Kreisklasse A.

Ausschlaggebend für die gelungene Saison ist laut Mannschaftsführer Kurt Geibel die kontinuierliche und geschlossene Mannschaftsleistung! Bei zwei Mannschaftsremis und vier Siegen konnte man knapp vor dem Lokalrivalen aus Baumholder die Meisterschaft erringen. Nicht zuletzt auf Grund eines 4:2 Sieges gegen Baumholder am zweiten Spieltag.

Den Schlusspunkt setzten die Schachfreunde bei der gemeinsamen Abschlussrunde in Baumholder gegen Lautereckens “Dritte”. Michael Porcher an Brett 1 spielte remis, Anton Heckel an Brett 2 und Joachim Stephan an Brett 3 gewannen ihre Partien. Konstantin Hauch und Michael Hippenstiel gewannen ihre Partienan Brett 5 und 6 kampflos und Mannschaftführer Kurt Geibel steuerte von Brett 4 ebenfalls einen vollen Punkt zum Endstand von 5,5 zu 0,5 bei! Weitere Erfolgsgaranten während der Saison waren Verena Jacobs, Dominik Freimuth und Lothar Scheer. Damit steht den Schachfreunden eine erfolgreiche Saison ins Haus – zumal sowohl die erste Mannschaft, als auch die “Zweite” aktuell ihre Ligen als Tabellenführer anführen.

Einzelergebnisse:

  1. Meyer,Wolfgang – Porcher,Michael ½ – ½
  2. Kessinger,Felix – Heckel,Anton 0 – 1
  3. Baab-Sydow,Levin – Stephan,Joachim 0 – 1
  4. Zimmermann,Christian – Geibel,Kurt 0 – 1
  5. NN – Hauch,Konstantin – / +
  6. NN2 – Hippenstiel,Michael – / +
Die Meistermannschaft

Die Meistermannschaft vorm Spiellokal

Zurzeit keine Kommentare möglich.