Dritte Mannschaft gewinnt auch in Rammelsbach

geschlossen
Alfred Dockhorn

Mit seinem Sieg brachte Alfred Dockhorn der Mannschaft den Erfolg.

Am Sonntag, den 09. September 2014 mussten wir in Rammelsbach gegen die dortigen 2. Mannschaft antreten. Wir haben 5:3 gewonnen.

Philipp Näher hat wieder den ersten Punkt für uns gewonnen. Lothar Scheer hat zum 2:0 gepunktet. Nachdem Kurt Geibel und Michael Porcher ihre Spiele verloren hatten, ist es noch einmal eng geworden. Jürgen Geiß hat sein Spiel gewonnen. Albert Budewitz hat an Brett 1 Remis gespielt. Anton Heckel ebenfalls und hat damit das Unentschieden gesichert. Unser Altmeister ?!

Alfred Dockhorn hat dann das spannende Spiel schließlich aufgrund seiner Routine gewonnen und uns den Sieg gebracht.

Zurzeit keine Kommentare möglich.