Ein Turnier mit Freunden

  Kommentieren

Siegerehrung (v.l.n.r.): Daniela Haubrich (Akademisches Auslandsamt des Umwelt-Campus), Tim Baatz, Mario Ziegler, Philipp Rölle, Mahmoud Dawabsha, Mahmoud Aldaas, Marcus Wiesen (Turnierleiter)

Zum zweiten Mal nach 2016 richtete unser Verein am 2. November ein Schnellturnier am Umwelt-Campus Birkenfeld aus. Initiiert wurde dieses Ereignis, wie schon vor drei Jahren, von der Initiative „Welcome Refugees“, namentlich von Mahmoud Dawabsha, dem wir an dieser Stelle noch einmal herzlich danken. Im Kommunikationsgebäude der Hochschule herrschten beste Spielbedingungen, die Verpflegung mit kostenlosen Speisen und Getränken begeisterte alle Teilnehmer. Hierfür geht unser Dank an den Verein Freunde der Hochschule e.V., der auch die Preise für das Turnier stiftete.

An den Start gingen 22 Spielerinnen und Spieler, von denen die meisten am Umweltcampus arbeiten oder studieren. Klarer Favorit war Philipp Rölle (SG Kaiserlautern), daneben konnten sich auch mehrere Vereinsspieler Chancen auf die vorderen Plätze ausrechnen. Gespielt wurden 7 Runden mit 15 Minuten Bedenkzeit pro Spieler, und dass diese kurze Bedenkzeit prädestiniert für Überraschungen ist, zeigte sich an vielen Ergebnissen des Turniers. Bereits in der 2. Runde gab Mario Ziegler, der das Turnier 2016 gewinnen konnte, ein Remis gegen Mahmoud Dawabsha ab, der – ebenfalls eine Parallele zu 2016 – erneut ein großartiges Turnier spielte. Im Spitzenspiel des Turniers trennten sich Mario und Philipp in der 6. Runde unentschieden, und da beide ansonsten alle ihre Partien gewinnen konnten, ging Philipp mit einem halben Punkt Vorsprung als Sieger durch Ziel. Doch standen sportliche Ergebnisse an diesem Tag weniger im Vordergrund als die angenehme Atmosphäre und der schöne Tag mit Freunden und Bekannten. Wir würden uns sehr freuen, wenn es in der Zukunft eine Fortsetzung der Zusammenarbeit mit dem Umweltcampus gäbe.

 

Endergebnis: 1. Philipp Rölle 6,5; 2. Mario Ziegler 6,0; 3. Mahmoud Dawabsha 5,5; 4. Tim Baatz 4,5; 5.-11. Mahmoud Aldaas, Moustafa Abouelenein, Seef Almostafa, Elias Cullmann, Thomas Jansen, Verena Jacobs, Stefan Martens 4,0; 12.-13. Jonas Wollscheid, Mazin Ibrahim 3,5; 14.-17. Kevin Vochtel, Patrick Ehrlich, Kevin Rabenstein, Dominik Götz 3,0; 18. Alexander Ehrlich 2,5; 19.-20. Mohmoud Alhaes, Leon Wollscheid 2,0; 21. Simon Helldorfer 1,0; 22. Thorben Hahn 0,0

  1. Kein Kommentar bisher