Sieg gegen Niederkirchen II

1 Kommentar

Gegen den mit 8 zu 2 Punkten sehr gut in die Saison gestarteten Gast aus Niederkirchen II konnten wir am Ende einen einigermaßen ungefährdeten 5 zu 3 Sieg einfahren. Dabei gelang zunächst unserem Senior Rudolf Meier eine brillante Partie, da er seinen Gegner bereits nach 9 Zügen zur Aufgabe zwang und sich damit selbst ein sehr schönes, nachträgliches Geburtstagsgeschenk machte: Am vorangegangenen Freitag wurde Rudolf 85 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch und dass er uns noch lange als Spieler erhalten bleibt! Bald danach zog Mario Ziegler nach, mit Erlaubnis seines Gegners konnte er die gegnerische Königsstellung im Bauernsturm einnehmen und so auf 2 zu 0 erhöhen. Uwe Kendzior verteidigte sich an Brett 5 mit den schwarzen Steinen gewohnt hartnäckig, mehr als ein Remis war für seinen Gegner nicht möglich. Am Spitzenbrett hoffte Mike Sidon mit einer forcierten Zugfolge in ein remisliches Endspiel einzulenken, übersah aber einen starken Angriffszug seiner Gegnerin, sodass die Partie nicht mehr zu halten war. Zwischenstand nun: 2,5 zu 1,5 für uns! An Brett 2 und 4 hatten wir jeweils gute Stellungen, die Partien von Micha Porcher und Niklas Leyendecker mündeten aber jeweils in ein Remis, was uns dem Gesamtsieg nun deutlich näher brachte, da Katharina Bohrer an Brett 8 eine Gewinnstellung herbeigeführt hatte. Ausgang der Eröffnung gelang ihr zweizügig ein Figurengewinn, ein Vorteil, den sich Katharina nicht mehr nehmen ließ. Eine schöne Gewinnpartie, mit der wir nun mit 4,5 Punkten uneinholbar vorn waren. Deshalb hatte Maximilian Klein am Ende auch kein Problem damit, das Remisangebot seines Gegners anzunehmen. Nach diesem 5 zu 3 Sieg belegen wir nun mit 8 zu 4 Punkten Rang 4.

1 Antwort zu “Sieg gegen Niederkirchen II”


  1. avatar Rudolf Meier

    Ich danke den SF Bir für die zahlreichen Gratulationen! Mit Glück wurde ich 85 Jahre alt! Mit Glück spielte ich meine kürzeste Partie! Euer Rudi
    Meier Rudolf – van Riel Philipp
    Birkenfeld – Niederkirchen 13. o1. 2019 – 2. Pfalzliga West

    1. d4 d5 2.Lf4 Sf6 3. Sc3 b6 4. e3 c5 5. Sb5
    Sa6 6. Sf3 e6 7. c4 Sh5 8. Da4 Dd7 9. Se5
    Schwarz verliert die Dame! 1:0