Schachfreunde auf Facebook

geschlossen

Man kann zu den Social Media stehen, wie man will, doch unbestritten nimmt der Einfluss dieser Medien in der heutigen Zeit immer mehr zu. Auch unser Verein hat seit Kurzem einen Facebook-Auftritt, auf dem aktuelle Informationen an die Interessierten weitergegeben werden kann. Wir freuen uns über jede positive Bewertung, über jede konstruktive Kritik und am meisten über Mitglieder, die sich selbst daran beteiligen möchten. Denn natürlich lebt eine Facebook-Seite davon, dass sie mit Neuigkeiten „gefüttert“ wird. Interessierte können gerne den Vorstand ansprechen.

Zurzeit keine Kommentare möglich.